Abend Vorträge Herbst 2018

 

Dienstag 02.10.2018 19:15 Uhr

Eine Nachtodliche-Malerei

Der Anfang, Delacroix und Ingres, Was ist massgebend, die Zeichnung oder die Farbe?

  

Dienstag 09.10.2018 19:15 Uhr

Tarnung

Der Hintergrunde in der Malerei, oder ist der Vordergrund in Frage gestellt? Franz Marc und die Abstraktion.

 

Dienstag 16.10.2018 19:15 Uhr

Kindlichkeit

Das Primitive, das Kind und die Avantgarde. Pablo Picasso und Paul Klee, polare Positionen.

 

5 Wochen Pause

 

Dienstag 27.11.2018 19:15 Uhr

Schweigen

Bild, Klang und die Frage der Wirklichkeit der Malerei. Warum ist Manet entscheidend?

 

Dienstag 04.12.2018 19:15 Uhr

Theorie

Kunst und das Denken darüber. Walter Benjamin und Marcel Duchamp.

 

Kosten: Vortrag 15.-, Studenten 10.-

Inklusiv begleitendes Textmaterial

 

Für Fragen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!